Placeholder image
BSC-BB auf Instagram

Video-Reihe: "Der Schussablauf mit Lisa Unruh"

Herzlich Willkommen

auf den offiziellen Seiten des Bogensportclub "BSC BB-Berlin e.V."

Placeholder image

Das Bogenschießen ist die ideale Freizeitbeschäftigung, um vom alltäglichen Stress abzuschalten und sich unter Freunden im Verein sportlich zu betätigen.
Wir bieten Bogensportausbildung nach den Regeln des Deutschen Schützenbundes (DSB) mit lizensierten Trainern und Übungsleitern.
Derzeit haben wir ca. 150 Mitglieder. Vom Anfänger bis zum Leistungssportler ist bei uns jeder willkommen.
Kinder ab 10 Jahren, Jugendliche, Familien und Menschen mit Behinderung finden bei uns ihren Platz, um in angenehmer Atmosphäre neue Energie zu tanken.
Um an nationalen, bzw. internationalen Wettbewerben teilnehmen zu können, bieten wir besonders ambitionierten Bogenschützen ein leistungsorientiertes Training an. Es besteht auch die Möglichkeit für eine spätere Aufnahme am Schul- und Leistungssportzentrum Berlin (SLZB).
Die Bogensportanlage des BSC BB-Berlin e.V. -Rennbahnstraße 45, 13086 Berlin (OT Weißensee)- ist günstig mit dem ÖPNV (Bus Linien: X54, 158 und 156) zu erreichen. Das Training im Winterhalbjahr findet in der Sporthalle der Grundschule Wilhelmsruh, Lessingstr. 44, 13158 Berlin-Wilhelmsruh statt und ist mit den Buslinien 122 und 155 zu erreichen.


Wir wünschen allen Vereinsmitgliedern und ihren Familien ein gesundes neues Jahr, mögen Eure Wünsche in Erfüllung gehen und wir als Gesellschaft die Corona - Viren in den Griff bekommen!

Euer Bogenschützenclub BB-Berlin


Quelle: LSB –Veröffentlichung vom 12.01.2022



CORONA FAQ des LSB

Folgende Punkte der neuen Verordnung sind für den Sport in gedeckten Sportanlagen (indoor) zu beachten:

• Die Sportausübung sowie Wettkampfdurchführung in gedeckten Sportanlagen (hier ist nicht die Nutzung eines Funktionsgebäudes gemeint) ist nur unter der 2Gplus- Bedingung zulässig. Das heißt: Nur für Geimpfte und Genesene mit der Zusatzbedingung, den Mindestabstand einzuhalten oder – wenn dieser nicht eingehalten werden kann – ein aktuelles, negatives Testergebnis (Antigen- Schnelltest nicht älter als 24 Stunden oder PCR-Test nicht älter als 48 Stunden, dokumentierter Selbsttest unter Aufsicht einer weiteren Person) vorzulegen.
• Für alle weiteren Anwesenden in gedeckten Sportanlagen, die nicht an der Sportausübung beteiligt sind (z.B. Zuschauer:innen), gilt neben der Pflicht zur Erbringung eines 2G-Nachweises auch eine Testpflicht. Ein Selbsttest ist hierfür nicht ausreichend. Die Zugangskontrolle muss durch die Veranstalter/Vereine erfolgen.
• Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können und dies durch ärztliche Bescheinigung nachweisen, sind von dieser Regelung ausgenommen. Sie müssen jedoch negativ getestet sein (nur PCR-Test zulässig, nicht älter als 48 Stunden).
• Auch Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, die im Rahmen des Schulbesuchs regelmäßig getestet werden (Schüler*innenausweis wird als Nachweis anerkannt), sind von der 2G-Regel grundsätzlich ausgenommen.
• Bundes- und Landeskaderathlet*innen, Berufssportler*innen sowie Teilnehmende an ärztlich verordnetem Rehabilitationssport oder Funktionstraining in festen Gruppen von höchstens 10 Personen zuzüglich einer übungsleitenden Person sind von der 2G-Regel ausgenommen, wenn sie eine negative Testung im Sinne des § 6 nachweisen.
• Abseits der Sportausübung gilt in den Betriebsräumen, die nicht der Sportausübung dienen, wie insbesondere Umkleideräume einschl. der sanitären Anlagen, grundsätzlich die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.
• Zum Zweck der Kontaktnachverfolgung ist das Führen einer Anwesenheitsdokumentation durch die Vereine zwingend erforderlich.
• Bei Veranstaltungen in gedeckten Sportanlagen dürfen grundsätzlich nicht mehr als 200 Personen zeitgleich anwesend sein. Werden die Vorgaben des Hygienerahmenkonzepts der zuständigen Senatsverwaltung - das mindestens Vorgaben zur maschinellen Belüftung enthalten muss -erfüllt, sind Veranstaltungen mit einer (NEU!) maximalen Personenobergrenze von 2.000 möglich.
Für Übungsleitende gilt wie für Personal, dass sie mit negativer Testung für jeden Tag des Arbeitseinsatzes (POC-Test nicht älter als 24 Stunden, PCR-Test nicht älter als 48 Stunden) ebenfalls unter die erweiterte 2G-Regel fallen. Die Verantwortlichen sind verpflichtet, das Ergebnis der Testung zu dokumentieren (§ 8a Abs. 2 Nr. 3 iVm. Nr. 2 InfSchMV).
Die in den öffentlichen Medien kommunizierten Absichten, dass es Testerleichterungen für Personen mit sogenannter "Boosterimpfung" gibt, ist nicht in der aktuellen Verordnung enthalten. Es ist auch nicht bekannt, ob, wann und in welcher Form eine solche Regelung aufgenommen werden soll.


AKTUELL (Details unter Aktuelles)


- WELTKLASSE-Bogenschützen in Berlin! I Berlin Open Archery 2021 x Indoor World Series. Das Video dazu auf Hauptstadtsport.tv

- Deutscher Schützenbund Newsletter - Die Finals 2022: Der Bogensport ist wieder dabei 56/2021 erschienen.

- Der BSC BB-Berlin belegt den vierten Platz bei der Wahl "Sterne des Sports"

- Christoph Breitbach belegte Platz 3 bei der Wahl Sportler des Jahres beim Bonner GA

- Bogen Weltcupfinale Yankton 01.10.2021: Gold für Unruh, Bronze für Kroppen.

- DEUTSCHE MEISTERSCHAFT 2021 - Bogenschießen WA im Freien Wiesbaden, 10. bis 12. September 2021 - der BSC BB-Berlin räumt ab😎
Hier die Ergebnisse im Detail.

- Ostdeutsche Meisterschaft im Bogenschießen - 04. / 05. September 2021 in OT Glindow, ein erfolgreicher BSC BB-Berlin.
Hier die Ergebnisse im Detail.

- Deutscher Schützenbund Newsletter 41/2021 erschienen.

- Deutscher Schützenbund Newsletter 40/2021: Olympische Spiele Tokio 2020NE: Maik Szarszewski mit schwacher Qualifikation 27.08.2021 17:36

- Empfang unserer Olympiateilnehmer in großem Respekt vor den in Tokyo gezeigten Leistungen 26.08.2021

- LM Nachwuchs des SVBB waren ein Erfolg 21.08.2021

KONTAKT
"Organisator Sport" des BSC BB-Berlin e.V. - Peter Sauer
EMAIL: Organisation-Sport: organisation-sport@bsc-bb.berlin
oder über das Kontaktformular des BSC-BB Berlin e.V.
TELEFON: +49 (0)152/042 521 90

TRAININGSZEITEN
Nachwuchs: Dienstag und Freitag 16.00 – 18.00, Sonntag 10.00 – 12.00 Uhr
Erwachsene: Montag – Freitag 18.00 – 21.00 Uhr, Sonnabend und Sonntag 10.00 – 12.00 Uhr
Para Teams: Montag 10.00 – 15.00 Uhr, Mittwoch 12.00 – 18.00 Uhr, Freitag 10.00 – 15.00 Uhr

UNVERBINDLICHES PROBETRAINING FÜR JEDERMANN
Die Saison für dieses Angebot endet am 30.September 2021

Donnerstags von 17.00 -19.00 Uhr ohne Anmeldung, auch für Familien
(Bei größeren Gruppen ist die Anmeldung unter EMail: info@BSC-BB.Berlin empfohlen!)

Laden Sie sich die Vereinsapp für Android auf ihr Gerät (V1.3 vom 8.11.2021)

1. Stellen sie auf Ihrem Android Mobiltelefon unter Einstellungen > Erweiterte Einstellungen > Sicherheit > Unbekannte Quellen (Installation von nicht offiziellen Apps zulassen) auf „Ein“.
2. Laden Sie unter folgendem Link die APP „BSC BB-Berlin“

BSC BB-Berlin App hier herunterladen

3. Führen Sie die Datei „BSC BB-Berlin APP.apk“ aus (Diese Datei befindet sich nach erfolgreichen runterladen meist im Ordner „Downloads“).
4. Wählen Sie „ZULASSEN“ ¹, bei der Frage ob die App „BSC BB-Berlin“ auf den Standort des Gerätes zugreifen darf.
5. Schließen Sie Anwendung und führen Sie diese erneut aus. Fertig!


¹ Das Zulassen der Standortinformationen unterstützt die Anzeige der aktuellen Entfernung vom BSC-BB Trainingsplatz und andere interessante Funktionen die verwendet werden können. Ein Tracking(Verfolgung) oder ungewolltes abspeichern oder weiterleiten von Positionsdaten an andere findet nicht statt. Ein Abwählen dieser Option ist möglich.
Placeholder imagePlaceholder imagePlaceholder imagePlaceholder imagePlaceholder imagePlaceholder image